reflections

Phase 1 Tag 5

Hallo ihr lieben

Heute konnte ich dem Drang nicht mehr wiederstehen. Die Waage hat so laut gerufen ...

und sie zeigte 70,2 

 Zuerst war Frust angesagt, diese blöde 70 klebt an mir wie sau. Danach machte ich mir aber klar das ich seit Montag stolze 1,7kg weniger habe.
Wenn das mal keine Stolze Leistung ist!

Dank Migräne hatte ich heute aber die ein oder andere Schwierigkeit mit Nahrungs und Flüssigkeitsaufnahme. Die STimmung ist auch noch nicht wieder ganz da wo sie sein soll, aber nun ja

Jetzt zu den Fakten:

Frühstück: (gabs nicht so richtig)
halbes Putenschnitzel

Mittag:
ganzes Putenschnitzel

über den Abend verteilt:
400g Cocktailtomaten
150 Putenfiletstreifen
200g Körniger Frischkäse

ich glaube das wars

Getränke:
jede Menge Kaffee
1 Tasse Tee
0,5l Cola light
0,5l Wasser ca

Sport:
nichts (blöde Migräne)

Positives:
hmm, da fällt mir nichts ein, höchstens das Freitag ist.
achso doch, ich musste Tanken und tröste mich bei Migräne schonmal gerne mit Schokiriegeln, bin aber standhaft geblieben (ich bin früher nie ohne Schoki aus der Tanke raus
Ja und das Wiegeergebnis

Negatives:
Migräne,
kein Sport
nichts im Haushalt erledigt

Jetzt gehts endlich ins Bett
Gute Nacht Welt

Seelchen

Nachtrag:
irgendwann gab es mitten in der Nacht noch eine Paprika mit 1TL öl und etwas Kräuterfix.

Hab halt die halbe Nacht wach gelegen

10.5.13 23:37

Letzte Einträge: 1 Year later

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung