reflections

Phase 1 Tag 8

Tag 8 ist geschafft,

heute sehr holprig, aber der Tag fing schon bescheiden an. Aber direkt zu den Fakten:

Frühstück:
1 Becher Joghurt mit Heidelbeeren

Mittag:
250g Hähnchenburstfilet mit Möhren und einem Klecks Frischkäse

Abend:
2 Eier und 1/4 Salatgurke

Getränke:
zu wenig 0,75l Cola light 2 Kaffee

Sport:
nichts (aber immerhin zu Fuß einkaufen gewesen)

positives:
meine Wohnung ist immer noch Aufgeräumt

negatives:
meine Wohnung stinkt immer noch
Kopfschmerzen
beim einkaufen nicht das bekommen was ich wollte
Arbeit war auch doof....
schlecht geschlafen

Das wars auch schon, mein Bett ruft

Gute Nacht Welt

Phase 1 Tag 7

So hier von gestern

mal in kurzform, bin noch im Halbschlaf und muss in die Gänge kommen in der Hoffnung das meine Vermieterin hier gleich aufschlägt

Frühstück:
Rührei mit Schnittlauch, 100g Hähnchenbrustaufschnitt

Snack:
Milchkaffee

Mittag:
gegrilltest Hähnchenbrustfilet (ganz viel und schon fertig mariniert, war aber lecker)

Abends:
etwas Gurke, 1TL Frischkäse

Sport:
nichts

Getränke:
viel Kaffe und viel Tee

Positives:
Auf der Kirmes standhaft geblieben & und beim losen nen Teddy gewonnen :D

negatives:
das mit meiner Wohnung belastet,
schlecht geschlafen
blödes Wetter

 heute ABend oder morgen früh dann wieder mehr

seelchen

Phase 1 Tag 6

So heute kommt es etwas später

Gestern war irgendwie ein sch*** Tag, kaum schlaf und arg depressive Anwandlungen

Frühstück:
fiel aus, keinen Hunger

Mittag
100g Hähnchenbrustaufschnitt

Abend:
Salat aus Eisbergsalat, Gurke, Paprika, Fetakäse
1 Becher Körniger Frischkäse

Getränke:
viel Kaffee, Tee aber alles in allem zu wenig

Sport:
nichts

positives:
Mein Freund hat meine Wohnung in Ordnung gebracht,
Vermieterin über den Verwesungsgestank aufgeklärt

Negatives:
allgemein kein guter Tag
Verwesungsgestank in der Wohnung
meine Vermieterin stellt sich manchmal so blöde an

So heute wird gegrillt :D

Phase 1 Tag 5

Hallo ihr lieben

Heute konnte ich dem Drang nicht mehr wiederstehen. Die Waage hat so laut gerufen ...

und sie zeigte 70,2 

 Zuerst war Frust angesagt, diese blöde 70 klebt an mir wie sau. Danach machte ich mir aber klar das ich seit Montag stolze 1,7kg weniger habe.
Wenn das mal keine Stolze Leistung ist!

Dank Migräne hatte ich heute aber die ein oder andere Schwierigkeit mit Nahrungs und Flüssigkeitsaufnahme. Die STimmung ist auch noch nicht wieder ganz da wo sie sein soll, aber nun ja

Jetzt zu den Fakten:

Frühstück: (gabs nicht so richtig)
halbes Putenschnitzel

Mittag:
ganzes Putenschnitzel

über den Abend verteilt:
400g Cocktailtomaten
150 Putenfiletstreifen
200g Körniger Frischkäse

ich glaube das wars

Getränke:
jede Menge Kaffee
1 Tasse Tee
0,5l Cola light
0,5l Wasser ca

Sport:
nichts (blöde Migräne)

Positives:
hmm, da fällt mir nichts ein, höchstens das Freitag ist.
achso doch, ich musste Tanken und tröste mich bei Migräne schonmal gerne mit Schokiriegeln, bin aber standhaft geblieben (ich bin früher nie ohne Schoki aus der Tanke raus
Ja und das Wiegeergebnis

Negatives:
Migräne,
kein Sport
nichts im Haushalt erledigt

Jetzt gehts endlich ins Bett
Gute Nacht Welt

Seelchen

Nachtrag:
irgendwann gab es mitten in der Nacht noch eine Paprika mit 1TL öl und etwas Kräuterfix.

Hab halt die halbe Nacht wach gelegen

Phase 1 Tag 4

Auch der 4. Tag ist geschafft, und wieder mal nicht perfekt.

Frühstück:
Rührei aus 2 Eiern mit etwas Reibekäse

Snack:
200g Naturjoghurt

Mittag:
Thunfischbodenpizza Margarita

Snack:
1 Latte Macchiato (wie schreibt man das eigentlich

ABend:
etwas Gurke und ein halbes Putenschnitzel

Getränke
Jede Menge Kaffee
0,75l Tee
etwas Wasser

-> 1 Ei zuviel, 0,5 Portionen Probiotike zu viel, zu viel Kaffee, kein Obst und zu wenig Gemüse

Sport:
nichts

positives:
Feiertag

negatives:
fast nichts im Haushalt geschafft,
den halben Tag verschlafen
kein Sport
depressiv verstimmt

Morgen wird besser, bestimmt

Seele

 

Phase 1 Tag 3

Auch Tag 3 ist geschafft!

Manches war gut, manches weniger, der Abend war Hungerlastig aber ok :-)

The biggest loser finale motiviert mich & die Tatsache das ich mich momentan nicht wiege nimmt mir doch etwas den stress wenn es ums abends essen geht. *kicher*

 Aber nun die Fakten:

Frühstück:
1 Becher Hüttenkäse mit 1,5 Postionen Himbeeren

Snack:
1 Milchkaffee

Mittag:
Putenhackpfanne mit Bohnen und Möhren (von gestern)

Snack:
100g Putenbrustaufschnitt

Abendessen:
1 Tomate, 3/4 Gurke, etwas Bohnensalat 1 Becher 1,5 Joghurt

Getränke:
1l Cola Light
1 Tasse Tee

Sport:
25 min Ergometer

 
Positives:
Arbeit war ok,
TBL gucken ist schön

Negatives:
etwas Probiotika zu viel (40g) & den ganzen Abend Hunger
nichts im Haushalt geschafft
Auto gefahren statt Bahn

Nun freue ich mich auf den morgigen Feiertag!

Gute Nacht,

Seelchen

Phase 1 Tag 2

Soo Tag 2 ist auch geschafft. Ob ich wirklich zufrieden bin kann ich so gar nicht sagen, ganz unzufrieden bin ich aber auch nicht

 

Frühstück:
1,5 Portionen Joghurt 0,1 mit Himbeeren

Mittag:
Rest Hähnchenpfanne von gestern (wieder diese bösen Erbsen)

Snack:
100g Putenbrustaufschnitt
1 Tasse Kaffee mit Milch

Abendessen:
Putenhackfleisch mit Möhren und grünen Bohnen 1EL Tomatenmark 1EL Kräuterfrischkäse light

Getränke:
1l Cola light

Sport:
nichts

positives:
Arbeit ganz ok
was mit der Versicherung geklärt
wichtigen Brief losgeschickt

negatives:
Aua Bauch wegen Tante Rosa
Kopfschmerzen
ganzen nachmittag verschlafen
wieder mit AUto gefahren

Irgendwie fühle ich mich noch ganz Matschig, ich denke das ich den Wetterumschwung nicht vertragen habe.

Gute Nacht ihr lieben!

Seelchen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung